Rabe in SoseHerr Eichhorn und der
erste Schnee

Figurentheater nach einem Bilderbuch
von Sebastian Meschenmoser um Neugierde, Geduld und drei sehr unterschiedliche Freunde

Für Menschen ab 3 Jahre.






Die Geschichte

Herr Eichhorn ist dieses Jahr wild entschlossen, nicht einzuschlafen, bevor die erste Schneeflocke vom Himmel gefallen ist. Denn er will unbedingt einmal selbst erleben, wie wunderschön der Winter ist. Aber der Winter lässt sich Zeit … Das Warten auf etwas, das man nicht kennt, ist jedoch eine recht mühsame Angelegenheit.
Auch für seine Freunde Igel und Bär, die wegen des aufgeregten Herrn Eichhorn nicht zu ihrem Winterschlaf kommen. "Ohne Schneeflocke kein Winter. Ohne Winter keine Ruhe" stellt der Bär lakonisch fest. Und so machen sich die drei in einer humorvollen wie poetischen Inszenierung auf die Suche nach der ersten Schneeflocke.



Gefördert:
durch den Fonds Darstellende Künste / #take action
und den Kulturbeirat Duisburg
Pressestimme
Spielart
Steckbrief
Technik kurz
Besucher-Info